Die große Wissenswelt
Die große Wissenswelt

Gibt es Aliens oder Marsmenschen?

Noah, 6 Jahre, fragt:

UFOS, Marsmenschen, E.T. –  Filme und Science-Fiction-Romane sind voll von  Außerirdischen. Gibt es nur uns Menschen auf der Erde oder existiert weiteres Leben in unserem Sonnensystem oder auf fremden Planeten außerhalb davon? Das fragt Noah, 6 Jahre.

UFO
Die Sichtung unbekannter Flugobjekte hat die Fantasie der Menschen schon immer angeregt.
 

Gibt es Leben auf fremden Planeten?

Wissenschaftler gehen davon aus, dass der Merkur, der Mond und auch Jupiter oder Saturn nie bewohnt waren. Bei Venus und Mars können sich die Forscher aber durchaus vorstellen, dass dies einmal der Fall gewesen sein könnte. Allerdings ist es auf der Venus heute 500 Grad Celsius heiß, so dass dieser Planet heutzutage nicht für Leben, wie wir es kennen, geeignet ist.

Leben auf dem Mars?

Beim Mars ist man sich da nicht ganz sicher. Wissenschaftler konnten Methan in der Atmospäre des Mars nachweisen, das immer ein starker Hinweis für biologische Prozesse aller Art. 2015 hat die Raumsonde "Mars Reconnaissance Orbiter" der amerikanischen Weltraumbehörde NASA Messdaten vom Roten Planeten zur Erde geschickt, deren Interpretation einen Hinweis auf flüssiges Wasser liefert. Kritisch für Lebewesen wäre allerdings die extrem dünne Atmosphäre des Planeten, die gefährlichen Strahlungen durchlässt.

Mittlerweile haben Wissenschaftler schon einige hundert Planeten auch außerhalb des Sonnensystems nachgewiesen. Alle, die bisher gefundenen wurden, waren aber zu heiß und zu unwirtlich um Leben, wie wir es kennen, beherbergen zu können. Unzweifelhaft gibt es unter den Milliarden und Abermilliarden Planeten im All auch einige, die erdähnlich sind. Und es ist nicht unwahrscheinlich, dass sich auch außerhalb des Planeten Erde Leben entwickelt hat.

Unbekannte Flugobjekte

Die Vorstellung, dass Außerirdische UFOs umherfliegen wird jedes Jahr wieder durch Dutzende angeblicher UFO-Sichtungen angeheizt. UFOs gibt es unbestritten – denn UFO bedeutet "Unidentifiziertes Flugobjekt". Meistens gibt es eine natürliche Erklärung- etwa Leuchtmunition an Fallschirmen oder leuchtende Wolken. Doch einige Phänomene entziehen sich bislang einer Deutung. Auch im Netz stößt man auf Aufnahmen aus den Space Shuttles und auf Aussagen von Astronauten, die von Unidentifizierten Flugobjekten in der Atmosphäre und im All sprechen. Es bleibt also spannend, in den Nachthimmel zu schauen!

Noch mehr zum Thema erfährst Du in:

WAS IST WAS Der Mars. Aufbruch zum roten Planeten sowie in

 

WAS IST WAS Band 102 Universum. Geheimnisse des Weltalls

sowie in WAS IST WAS Entdecke den Weltraum