Die große Wissenswelt
Die große Wissenswelt

Wie schnell kann ein Gepard werden?

Gabriel, 7 Jahre, fragt:

Der Gepard gilt als das schnellste Landtier. Nur wie schnell kann es tatsächlich werden? Die Frage stammt von Gabriel , 7 Jahre.

Gepard
So schnell ist keiner: Der Gepard bringt es auf Spitzengeschwindigkeiten von über 100 Stundenkilometern.
 


Sicher ist, Geparden können über 100 Stundenkilometer erreichen. Allerdings halten sie diese Geschwindigkeit nur auf einigen hundert Metern auf flachem Gelände durch. Sie sind also Kurzstreckensprinter. Erwischen sie bei der Jagd nach Beute wie Gazellen auf dieser "Sprint"- Strecke das Tier nicht, müssen sie aufgeben.

Supersprinter

Gemessen wurde bei Geparden in der Serengeti eine Beschleunigung von 0 auf 90 Stundenkilometer in nur drei Sekunden. Sie erreichen eine Spitzengeschwindigkeit von 113 Stundenkilometern auf einer Strecke von 300 bis 600 Metern. 90 Stundenkilometer konnten die Geparden auf einer Strecke von immerhin sieben Kilometern durchhalten.

Dass der Gepard so schnell ist, liegt an seinem Körperbau. Tempo und Wendigkeit des Geparden entstehen durch die große Biegsamkeit seiner Wirbelsäule und des Schultergürtels, sowie die ausgesprochen langen, schlanken muskulösen Beine.

Jagd auf Wild und HuftiereAlle Großkatzen, wie auch der Gepard, fressen gerne Wild und Huftiere. Sobald sie ihr Opfer erspäht haben, versuchen sie sich unauffällig und lautlos anzupirschen.  Sie vermeiden jede Bewegung, die das Opfer beunruhigen könnte. Wenn der Gepard sicher ist, sein Opfer packen zu können, nimmt er die Verfolgung auf.

Schließlich wirft sich der Gepard auf seine Beute und tötet es mit einem gezielten Biss in den Hals. Dann sucht er einen sicheren Platz aus, wo er sie ungestört fressen kann. Schließlich lauern überall andere Tiere wie Hyänen, die etwas abhaben wollen.

Keine ausdauernden Läufer

Nicht immer ist die Jagd erfolgreich, denn Großkatzen wie der Gepard sind, wie geschildert, keine ausdauernden Läufer. Wenn sie lange hinter anderen Tieren herlaufen müssen, geben sie oft auf. So können Gazellen mit geschickten Zickzackläufen selbst den Geparden entwischen. Denn die laufen zwar sehr schnell, aber eben nicht über einen langen Zeitraum.

Du willst mehr über gewitzte Tiere lesen? Hier gelangst Du zu WAS IST WAS Geniale Tiere und ihre Tricks