Die große Wissenswelt
Die große Wissenswelt

Warum sind die Dinosaurier ausgestorben?

160 Millionen Jahre lang beherrschten die unterschiedlichsten Dinosaurierarten die Erde. Dann verschwanden sie. Wann und warum ist das passiert? Das interessiert Paul, 8 Jahre.

Meteoriteneinschlag zur Zeit der Dinosaurier
Ein Meteoriteneinschlag vor 65 Millionen Jahren könnte letztendlich zum Aussterben der Dinosaurier geführt haben.Quelle: © Elenarts, Shutterstock.
 

Vor 65 Millionen Jahren starben die Dinosaurier aus. Natürlich nicht alle auf einmal. Bereits viele Millionen Jahre zuvor waren die Dinosaurierarten ständig im Wandel, je nachdem, wie sich die Lebensbedingungen auf der Erde entwickelten. So starben zum Beispiel die Stacheldinosaurier schon 60 Millionen Jahre vor den letzten Dinosaurierarten aus. Dafür entstanden zu diesem Zeitpunkt wieder neue Arten wie die Dickkopf- oder Horndinosaurier.

Veränderte Lebensbedingungen

Möglich ist, dass die Dinosaurier nicht plötzlich, sondern allmählich verschwanden, weil sich in der Kreidezeit die Lebensbedingungen wandelten. Die Kontinente verlagerten sich durch Bewegung der Erdkruste. Dadurch veränderten sich das Klima und die Pflanzenwelt. Den Dinosauriern fiel es schwerer, Nahrung zu finden. Auch die Brutmöglichkeiten verschlechterten sich und so starben einzelne Arten. Man geht davon aus, dass diese Krisenzeit wohl 5 Millionen Jahre dauerte.

Folgenschwerer Meteoriteneinschlag

Dann soll es einen Meteoriteneinschlag vor 65 Millionen Jahren gegeben haben. Durch den Aufprall des riesigen Gesteins kam es zu Flutwellen, Staub wurde in die Luft geschleudert, der monatelang den Himmel verdunkelte. Saurer Regen soll die Folge gewesen sein. Die Pflanzen starben, dadurch auch die Pflanzenfresser und in der Folge die fleischfressenden Tiere. Erst wurde es sehr kalt, weil die Sonne nicht mehr durchkam, dann sehr heiß, weil sich die oberen Luftschichten sehr aufgeheizt hatten. So starben die Dinosaurier entweder direkt oder durch die Folgen des Einschlags.

Dieser Meteoriteneinschlag und andere Katastrophen wie Vulkanausbrüche und die generell schlechteren Lebensbedingungen für die Dinosaurier können das Aussterben der Tiere bewirkt haben.

Noch mehr zum Thema erfährst du in WAS IST WAS Band 15. Dinosaurier. Im Reich der Riesenechsen