Die große Wissenswelt
Die große Wissenswelt

Sind Tiger wirklich die größten Katzen?

Es sind eindrucksvolle Tiere, doch leider auch vom Aussterben bedroht: die Sibirischen Tiger. Sind diese Großkatzen wirklich die größten Katzen der Welt? Diese Frage kommt von Finn, 7 Jahre.

Tiger
Ein ausgewachsener männlicher Tiger ist einschließlich Schwanz ungefähr so lang wie ein Kleinwagen - 3,80 Meter!Quelle: © Eric Gevaert, Shutterstock.
 

Der Sibirische Tiger lebte früher in einem riesigen Gebiet in Asien, zwischen dem Kaukasus und dem Pazifik und vom Baikalsee bis nach Java und Sumatra. Doch die Menschen schränkten den Lebensraum dieser Großkatzen immer weiter ein und so lebt er heute nur noch in einem wesentlich kleineren Gebiet in der sibirischen Taiga. Heute leben mehr Exemplare in den Zoos als in der freien Wildbahn.

Laut eines Berichtes von Greenpeace sind Sibirische Tiger wesentlich größer als anderen Katzenarten. Einzelne Männchen können leicht bis zu 3,80 Meter lang werden, wobei der Schwanz 95 Zentimeter lang ist. Das Gewicht der größten männlichen Sibirischen Tiger liegt zwischen 280 und rund 300 Kilogramm. Er ist also tatsächlich die größte Katze der Welt!

Noch mehr zu spannenden Tieren erfährst du in WAS IST WAS Band 13 Wilde Tiere. Ungezähmt in der Wildnis