Die große Wissenswelt
Die große Wissenswelt

Grüne Rekorde

Wenn von Rekorden die Rede ist, denkt man an Hochleistungen im Sport oder in der Technik. Doch auch unsere grünen Freunde glänzen mit herausragenden Eigenschaften. Wir stellen euch heute einige Pflanzen mit bemerkenswerten Merkmalen vor.

Die Carolina Reaper ist die schärfste Chilischote der Welt.
 

Fruchtalarm! Der größte Apfel der Welt wurde laut Guinness Buch der Rekorde 2005 in Japan von Chisato Iwasaki geerntet. Der Apfel wog 1,8 Kilo. Die größte Zitrone wurde 2003 von Aharon Shemoel in Israel gepflückt. Sie wog 5,3 Kilo. Der größte Kürbis wurde 2013 von Chris Stevens gezüchtet. Die riesige Frucht brachte 821,24 Kilo auf die Waage.

Schärfste Chilischote

Die schärfste Chilischote der Welt ist die Carolina Reaper. Sie ist so scharf, dass man ein Gramm dieser Pflanze in 1600 Liter Wasser lösen muss, damit man keine Schärfe mehr wahrnehmen kann? Ihr Schärfegrad wird durchschnittlich mit knapp 1,6 Million Scoville-Einheiten angegeben. Seit 2013 ist die scharfe Schote damit sogar im Guinessbuch der Rekorde.

Größter Samen

Die größten Samen im Pflanzenreich werden von der Seychellenpalme produziert. Die Samen werden auch Meereskokosnuss genannt und erreichen ein Gewicht von bis zu 22 Kilo und einen Durchmesser bis zu 50 Zentimeter. Die Samen reifen bis zu sieben Jahre lang. 

Größter Pilz

Der größte Pilz der Erde ist ein Hallimasch im US-Bundesstaat Oregon. Sein unterirdisches Geflecht bedeckt eine Fläche von 880 Hektar. Das entspricht einer Fläche von gut 1700 Fußballfeldern! Experten schätzen sein Gewicht auf rund 600 Tonnen. Sein Alter beträgt etwa 2400 Jahre.
 
Einer der größten Fruchtkörper eines Pilzes, also das, was man beim Pilzesammeln sucht, wurde 1711 im heutigen Polen gefunden. Der Fruchtkörper des zu den Ziegenbärten gehörenden Pilzes wog gut 19 Kilogramm und hatte einen Umfang von etwa 2,5 Metern. 

Größter Baum

Der größte lebende Baum der Erde ist der "General Sherman Tree" im Sequoia Nationalpark im US-Bundesstaat Kalifornien. Er ist über 83 Meter hoch und hat bis ganz nach oben einen sehr dicken Stamm. Sein Umfang an der Basis beträgt mehr als 31 Meter und er hat ein Volumen von 1489 Kubikmetern. Das entspricht etwa dem Inhalt von knapp 6000 Badewannen.

Noch mehr zum Thema erfährts Du in WAS IST WAS Band 68 Natur. Erforschen und schützen