Archiv

In unserem Archiv findest du die beliebtesten Texte und Kinderfragen aus 15 Jahren wasistwas.de. Klick rein in deine Lieblingsthemen!

Was ist der so genannte Blinde Punkt im Auge?

Berühmte Personen

Was ist der so genannte Blinde Punkt im Auge?

Das fragt Eva aus Donauwörth.

Der Blinde Fleck liegt im Auge auf der Netzhaut, der Iris gegenüber. An dieser Stelle sammeln sich die Fasern aller Nervenknotenzellen und treten als Sehnerv in Verbindung zum Gehirn.

Hier gibt es keine Sinneszellen, die eine Abbildung registrieren können. Die Netzhaut hat also an dieser Stelle weder Stäbchen noch Zapfen und kann daher keine Lichtreize aufnehmen; diese Stelle der Netzhaut ist sozusagen blind.

Trotzdem "sehen" wir kein Loch. Stattdessen wird der fehlende Bildteil im Gehirn aus den Eindrücken der Umgebung ergänzt. Beim Sehen ergänzen wir also automatisch die Wahrnehmung aus den vorhandenen optischen Eindrücken.

Testen könnt ihr dieses Phänomen unter folgendem Link der Universität Würzburg.

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt