Archiv

In unserem Archiv findest du die beliebtesten Texte und Kinderfragen aus 15 Jahren wasistwas.de. Klick rein in deine Lieblingsthemen!

Aus was besteht unser Gehirn?

Berühmte Personen

Aus was besteht unser Gehirn?

Unser Gehirn steuert das Denken und Fühlen, den Schlaf, die Reaktionen und unsere Bewegungen. Aber aus was besteht das Gehirn? Baba aus dem schweizerischen Basel möchte mehr über das Gehirn wissen. Wie ist es aufgebaut?

Ein Gehirn wiegt ungefähr 1,5 Kilogramm. Es sieht aus wie eine galllertartige, runzelige Masse. Es besteht aus über 100 Milliarden Nervenzellen und zehnmal so viele Hilfszellen. Geschützt wird das Gehirn vom Schädel.

Zellen sind die kleinsten Bausteine des menschlichen Körpers. Sie sind aus einem Zellkern und Zytoplasma aufgebaut und wir von einer Zellmembran zusammengehalten. Das Zytoplasma enthält Nährstoffe und viele andere Substanzen.

Das Gehirn teilt sich in drei Hauptabschnitte auf: in das Großhirn, das Kleinhirn und den Hirnstamm.

Das Großhirn koordiniert alle Informationen und Signale, die von den Sinnesorganen ins Hirn kommen. Es steuert das Denken und Handeln. Es ist verantwortlich für das Erinnern und das Gedächtnis.

Das Großhirn ist durch eine tiefe Furche in zwei Hälften aufgeteilt, die so genannte linke und rechte Hemisphäre. Jede Hälfte hat ihre eigenen Fähigkeiten. Die rechte Hälfte kümmert sich zum Beispiel um unseren Orientierungssinn. Das Sprechen wird meistens von der linken Seite kontrolliert. Allerdings kontrolliert die linke Hirnseite die Bewegungen der rechten Körperhälfte und die rechte Hemisphäre die der linken Körperseite.

Das Kleinhirn ist zuständig für das Gleichgewicht und die Bewegungen der Muskeln und der Hirnstamm steuert zum Beispiel die Atmung und andere lebenswichtige Funktionen.

Verbunden ist das Gehirn mit dem gesamten Körper über das Rückenmark.

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt