Archiv

In unserem Archiv findest du die beliebtesten Texte und Kinderfragen aus 15 Jahren wasistwas.de. Klick rein in deine Lieblingsthemen!

Alle Menschen unterscheiden sich. Wie unterscheiden sich eineiige Zwillinge?

Berühmte Personen

Alle Menschen unterscheiden sich. Wie unterscheiden sich eineiige Zwillinge?

Das fragt Cornelia aus Göttingen.

Eineiige Zwillinge entstehen, wenn sich eine bereits befruchtete Eizelle teilt und sich zwei getrennte Lebewesen entwickeln. Ihr Erbgut ist identisch. Sie haben dasselbe Geschlecht, dieselben äußerlichen Merkmale und sind kaum voneinander zu unterscheiden.

Die moderne Zwillingsforschung versucht nun festzustellen, ob getrennt voneinander aufgewachsene eineiige Zwillinge durch die Einflüsse ihrer Umgebung, ihres familiären und sozialen Umfelds auch unterschiedliche Entwicklungen durchmachen. Allerdings sind sich die Fachleute über die Ergebnisse ihrer Forschungen nicht einig. Während die einen glauben, dass fast alle charakterlichen Eigenschaften und die Intelligenz zu einem hohen Maß schon durch die Erbanlagen vorgegeben sind, glauben andere, dass der Mensch sich durch Umwelteinflüsse, da soziale Umfeld und seine Erziehung doch noch ändern kann.

Sicher ist jedoch, dass die Fingerabdrücke von eineiigen Zwillingen nicht hundertprozentig identisch sind. Die Anordnung der Papillarleisten unserer Fingerspitzen bildet sich beim Embryo im vierten Monat aus und wird von vielen Faktoren beeinflusst. Diese Faktoren sind auch für Zwillige unterschiedlich. Zum Beispiel nehmen beide Embryos die Nährstoffe im Mutteleib nie vollkommen identisch auf und so bilden sich auch diese winzigen Rillen in den Fingern verschieden aus. Sind die Fingerabdrücke aber einmal angelegt, bleiben sie bis zum Lebensende unverändert - und damit verschieden voneinander. Und natürlich sollte man bei eineiigen Zwillingen auch nie vergessen, dass es sich trotz aller Ähnlichkeiten um zwei unabhängige und verschiedene Menschen handelt!

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt