Archiv

In unserem Archiv findest du die beliebtesten Texte und Kinderfragen aus 15 Jahren wasistwas.de. Klick rein in deine Lieblingsthemen!

5. Deutsche Junioren- Gedächtnismeisterschaft

Berühmte Personen

5. Deutsche Junioren- Gedächtnismeisterschaft

Aus ganz Deutschland kommen die Schülerinnen und Schüler, die ihr Gedächtnis unter Beweis stellen. Auf dem Programm stehen 10 verschiedene Übungen. Angetreten wird in zwei Altersstufen.

Die Gedächtniskünstler

Spannend wird es sicher am 30. November im Osnabrücker Rathaus, bei den 5. Deutschen Junioren- Gedächtnismeisterschaften. Von 10.00 - 17.00 Uhr treten Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland in zwei unterschiedlichen Altersgruppen gegeneinander an. Die jüngere Gruppe geht von 8 - 12 Jahren. Die zweite Gruppe bilden die 13 bis 18jährigen.

Wie sieht der Wettbewerb aus

Jeder Gehirnjogger muss auf seinem Weg zur Meisterschaft zehn Disziplinen absolvieren. Es handelt sich also sozusagen um einen Gedächtniszehnkampf mit einem Zahlensprint©, einer Namen- und Gesichtergala©, einem Binärzifferlauf©, einem Wörterlauf©, einer Zahlensinfonie©, einem Vokabelsprint©, einem Textspeicher©, einem Zahlenmarathon©, einem Datensprint© und einem Spielkartensprint©. Für jede Übung haben die Teilnehmer eine bestimmte Zeit zur Verfügung. Wenn ihr genau wissen wollt, wie die Übungen aussehen, dann könnt ihr euch das auf der Website der Veranstalter, der Gesellschaft für Gedächtnis- und Kreativitätsförderung e.V: Argenbühl genauer anschauen.

Habt ihr Interesse noch mitzumachen?

Ihr könnt euch bis einschließlich 16. November noch anmelden. Wenn ihr das entsprechende Alter habt und 20,00 als Startgeld zahlen wollt.

Wenn ihr wissen wollt, ob ihr überhaupt eine Chance habt, dann solltet ihr folgende Übungen ohne zu Mogeln machen. Schafft ihr zwei der folgenden drei Übungen ohne Probleme, könnt ihr mitmachen. Also, bitte Bleistift und eine Uhr zur Hand nehmen. Und nun: Schreibe nach Zeitablauf der einzelnen Übungen die Begriffe bzw. Ziffern auf die Rückseite, ohne erneut umzublättern. Für das Aufschreiben steht dir genauso viel Zeit wie für das Einprägen zur Verfügung. Und nun viel Spaß:

1. Wörterlauf©:
Behalten von 20 Wörtern innerhalb 5 Min. in der richtigen Reihenfolge. Wichtig ist auch die korrekte Schreibweise.1. Sand9. Besen 17. Chor2. greifen 10. Kochtopf18. Band
3. Bauch 11. Pinsel 19. Darm 4. Zwiebel 12. Schneeball 20. Burg5. Bauzaun 13. laufen
6. Kartoffel14. Kragen7. Bett15. Plakat
8. Handy 16. Auge

2. Zahlensprint©:

behalten von 20 Ziffern innerhalb von 5 Minuten. Die Ziffern müssen fehlerfrei wiedergegeben werden. Bei einem Fehler wird die komplette Reihe erweitert. (Ähnlich bei einer Geheimnummer, auch wenn die übrigen Ziffern richtig sind, kommst du nicht an die gewünschten Informationen).

Ein Beispiel: 3 4 6 9 3 5 7 9 4 2 9 8 0 1 3 4 5 6 9 8

Spielkartensprint©:

Einprägen von 10 Karten aus einem gemischten Kartenpsiel in der richtigen Reihenfolge innerhalb von 5 Minuten.

Was gibt es zu gewinnen?

Wer erfolgreich an der Gedächtnismeisterschaft teilnimmt, kann neben Pokalen, Urkunden und Medaillen auch Brockhaus Lexika im Wert von über 500,00 gewinnen. Und die besten drei jeder Altersgruppe qualifizieren sich für die Gedächtnisweltmeisterschaft im kommenden Jahr.

Kann man Gedächtnis trainieren?

Und ob! Mit Übungen, bei denen man sein Gedächtnis immer wieder herausfordert. Und ein gutes Gedächtnis hilft euch nicht nur in der Schule und im Beruf. Es macht einen Menschen auch zu einem spannenderen Gesprächspartner - probiert es doch einfach mal aus. Gedächtnisspiele sind wirklich spannend.

Weitere Infos bekommt ihr bei der
Gesellschaft für Gedächtnis-
und kreativitätsförderung e.V.
Brunnenweg 4,
88260 Argenbühl
Tel.: 07566/ 2655
Mail:
Website: www.memoriade.net

-ab- 15.11.02 Text/ Foto: CD: Modern Technologies

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt