Archiv

In unserem Archiv findest du die beliebtesten Texte und Kinderfragen aus 15 Jahren wasistwas.de. Klick rein in deine Lieblingsthemen!

Wie viel Benzin braucht ein Auto?

Berühmte Personen

Wie viel Benzin braucht ein Auto?

Es gibt ganz unterschiedliche Autos, vom kleinen Stadtwagen zum sportlichen Flitzer. Vom geräumigen Familienvan über den Kombi zum eleganten Zweisitzer. Wie viel Sprit brauchen diese Autos? Das möchte Berk aus Kassel wissen.

Wie viel Liter Benzin ein Wagen auf 100 Kilometer benötigt, hängt von vielen Faktoren ab. So zum Beispiel ist wichtig, um was für ein Modell es sich handelt. Ob es ein großer Wagen für viele Personen ist, mit einem großen Kofferraum, einer schweren Karosserie und einem starken Motor.

Es hängt aber auch davon ab, wie ein Wagen gefahren wird. Ob der Fahrer immer sehr schnell auf hohe Geschwindigkeiten kommen will, plötzliche Bremsungen vornimmt und auf vollen Touren fährt. So kann man durch konsequenten Verzicht auf hohe Motordrehzahlen und Motorabstellen bei Staus und Stopps gut und gerne 15% bis 25% einsparen, wie der ADAC berichtet.

Auch die Elektronik im Auto kostet Benzin, die Heizung, das Radio, viele elektronische Überwachungsgeräte, elektrische Türöffner, Heckheizung. All das benötigt auch Benzin um zu funktionieren.

Ein Wagen der viel in der Stadt und in Hauptverkehrszeiten gefahren wird, der also oft im Stau steht, verbraucht wesentlich mehr Benzin als ein Wagen, der auf einer ebenen Strecke mit einer gleichbleibenden Geschwindigkeit, die im Normalfall nicht über 130 Stundenkilometer liegen sollte, fahren kann. Auch bei schlechten Witterungsverhältnissen benötigen PKW mehr Kraftstoff als bei schönem Wetter.

Einige Dieselauto- Modelle sind technisch mittlerweile so ausgereift, dass sie nur noch fünf Liter auf 100 Kilometer benötigen. Entwickelt wurde auch das so genannte Sparmobil, das nur drei Liter auf 100 Kilometer braucht.

Beim ADAC kann man sich genau informieren über den Verbrauch einzelner Fahrzeugtypen. Dort gibt es Tabellen der aktuellen Neuwagen, bei denen man sehen kann, wie viel Sprit ein Modell im Stadt- aber auch im Überlandverkehr benötigt. Da könnt ihr dann auch feststellen, wie groß der Unterschied sein kann: der Diesel- Familienvan Fiat Ulysse 2.2 16V JTD benötigt auf dem Land laut Tabelle 5,9 Liter in der Stadt aber 10,1 Liter pro 100 Kilometer.

Auch die Mittelklassewagen wie ein Audi quattro oder ein 3er BMW benötigen zum Teil überland 5,5 bis 6 Liter und in der Stadt zwischen 9,7 und 13,00 Litern - Auch da gibt es also einen großen Unterschied.

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt