Archiv

In unserem Archiv findest du die beliebtesten Texte und Kinderfragen aus 15 Jahren wasistwas.de. Klick rein in deine Lieblingsthemen!

Warum bekam der PKW den Namen "Auto"?

Berühmte Personen

Warum bekam der PKW den Namen "Auto"?

Jeder spricht vom Auto, aber woher kommt eigentlich der Begriff? Eva aus Rosenheim möchte wissen, woher das Wort "Auto" kommt.

Die umgangsprachliche Bezeichnung für "Kraftfahrzeug" ist eine Kurzform des frühen 20. Jahrhunderts. Es geht zurück auf das Ende des 19. Jahrhunderts aus dem gleichbedeutenden französischen "automobile" entlehnte Hauptwort Automobil. Wörtlich bedeutet es "Selbst (auto)beweger(mobil)" und gehört ursprünglich zu griechisch "autós" = "selbst" und lateinisch "mobilis" = "beweglich".

 
Heute ist das Auto das wichtigste Fortbewegungsmittel. In Deutschland sind über 54 Millionen Kraftfahrzeuge angemeldet. Das bedeutet, dass auf jeden zweiten Einwohner mindestens ein Auto kommt. Auf der ganzen Welt gibt es über eine Milliarde Autos. Und es werden täglich mehr. Doch vor über 125 Jahren, als das Automobil noch in den Kinderschuhen steckte, war daran noch nicht zu denken.

Wer ist der Erfinder des Autos?

Die Grundlage für pferdelose, sich selbst bewegende Fahrzeuge war der Motor Motor. Dieser wurde 1876 von Nikolaus August Otto patentiert. Sein Ottomotor wird mit Benzin angetrieben. Dieses wird kontrolliert immer wieder zur Explosion gebracht. Dadurch werden die Kolben im Zylinder auf- und abbewegt, sodass eine Maschine angetrieben wird.


Carl Benz ist der Erfinder des Autos. Hier ist er mit seinem Werk zu sehen.


 Dieser effiziente Motor ermutigte viele Ingenieure zur Entwicklung eines mit Treibstoff angetriebenen Fahrzeugs, Was schon Jahrzehnte zuvor vergeblich versucht worden war. Schließlich war es Carl Benz, der 1886 seinen in Mannheim entwickelten, dreirädrigen Motorwagen patentierte. Dies ist die Geburtstunde des Automobils.

Kurz darauf kamen auch andere Entwicklungen heraus. Gottlieb Daimlers Motorkutsche mit vier Rädern ließ schon erahnen, in welche Richtung die Autoentwicklung gehen sollte. Leider war Daimler ein wenig zu spät dran, denn Carl Benz hatte sein Patent zuerst angemeldet und gilt deshalb der Erfinder des Automobils.

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt