Archiv

In unserem Archiv findest du die beliebtesten Texte und Kinderfragen aus 15 Jahren wasistwas.de. Klick rein in deine Lieblingsthemen!

Wie nennt man eigentlich die Einwohner von Trinidad und Tobago?

Berühmte Personen

Wie nennt man eigentlich die Einwohner von Trinidad und Tobago?

Bestimmt eine einfache Frage, dachten wir von der wasistwas.de - Redaktion und begannen in Wörterbüchern und Lexika zu suchen. Doch ohne Ergebnis. Auch in allen Berichten über die neue Fußballnation wurde auf andere Begriffe ausgewichen. Warum nur?

Schließlich erfuhren wir den Grund. Es gibt bislang keine deutsche Bezeichnung. Nicht einmal der "Ständige Ausschuss für geographische Namen" (StAGN), der im deutschen Sprachgebiet für die Standardisierung geographischer Bezeichnungen zuständig ist hat einen solchen parat. Laut Auswärtigem Amt soll man "Einwohner von Trinidad und Tobago" sagen.

Nehmen wir einmal den äußerst unwahrscheinlichen Fall an, dieses Land würde die WM gewinnen oder auch nur bis ins Viertel- oder Halbfinale vordringen. Wer möchte dann in einem fort solche Wortungetüme hören?

Auf Englisch, der offiziellen Landessprache, heißen die Bewohner Trinidads "trinidadians", die Einwohner Tobagos "tobagonians". Will man die Staatsbürger beider Inseln zusammen benennen, kann man auch das Mischwort "trinbagonians" verwenden. 

Nun geht uns Deutschen dieser Begriff nicht eben leicht über die Lippen. Da wäre die WM doch ein schöner Anlass, endlich ein eigenes Wort für die leidenschaftlichen Fußballfreunde aus der Karibik zu erdenken. Wie wäre es mit Tribager oder Tonider?

Text: LM - 19.05.06

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt