Archiv

In unserem Archiv findest du die beliebtesten Texte und Kinderfragen aus 15 Jahren wasistwas.de. Klick rein in deine Lieblingsthemen!

Wer wird der Spieler des Turniers?

Berühmte Personen

Wer wird der Spieler des Turniers?

Franz Beckenbauer, Präsident des Organisationskomitees der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2006, Lennart Johansson, FIFA Vize-Präsident und Vorsitzender des FIFA Organisationskomitees der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2006, und Herbert Hainer, Präsident und CEO der adidas Gruppe verkündeten die Namen der zehn Spieler, die für den Goldenen Ball von adidas nominiert sind. Der Goldene Ball ist die offizielle FIFA Trophäe für den besten Spieler des Turniers. Die zehn nominierten Spieler wurden von der Technischen Kommission der FIFA ausgewählt.


Herbert Hainer von adidas, Lennart Johansson und Franz Beckenbauer präsentieren die Trophäe für den besten Spieler des Turniers 2006.

Wer ist die Technische Kommission der FIFA?
Die Technische Kommission oder auch Technische Studien-Gruppe genannt, gibt es seit 1966 bei der FIFA. Sie beobachtet das Spiel und das Training der Mannschaften und versucht Trends in der Taktik und Technik des internationalen Fußballspiels herauszufinden. Die Ergebnisse werden dann auf Trainerlehrgängen und Fortbildungen vertieft und weitergegeben. So sollen der internationale Fußball weiter verbessert, Fehler aufgezeigt und Spieler besser gefördert werden.

Bei dieser WM besteht die Technische Studien-Gruppe aus 13 anerkannten Fachleuten wie ehemalige Nationalspieler und Nationaltrainer. Jeweils zwei von ihnen beobachten ein WM-Spiel. Alle 64 WM-Partien werden genau analysiert. Nach dem jeweiligen Spiel geben die Beobachter dann den Spieler der Partie bekannt. Außerdem erstellen sie über das gesamte Turnier hinweg eine Liste, aus der sie die zehn besten Spieler des Turniers auswählen.

Bei dieser WM hat zum Beispiel der Deutsche Holger Osieck die Leitung der Gruppe. Er war Co-Trainer der deutschen Nationalmannschaft 1990 und Trainer der kanadischen Nationalmannschaft. Mit im Komitee ist auch der bekannte ehemalige Stürmer Roger Milla aus Kamerun, der mit seiner Mannschaft einige Male den Afrika-Cup gewonnen hat und Kamerun 1990 bis ins Viertelfinale führte.

Entscheidung fällen die Journalisten

Die Presseleute von den Zeitungen, vom Fernsehen und Radio, die die offizielle Genehmigung haben, im Stadion vom Endspiel zu berichten, die also für dieses Spiel akkreditiert sind, wählen aus der Vorschlagsliste dieser zehn Spieler diejenigen aus, die ihrer Meinung die besten Spieler des Turniers waren. Also die Gewinner des Goldenen, Silbernen und Bronzenen Balls von adidas.  Die Namen der Gewinner dieser offiziellen FIFA Trophäen werden am 10. Juli bekannt gegeben.

Nominierte Spieler für den Goldenen Ball von adidas für die FIFA Fussball-WM 2006:

 Michael Ballack (Deutschland)
 Miroslav Klose (Deutschland)
 Andrea Pirlo (Italien)
 Fabio  Cannavaro (Italien)
 Gianluca Zambrotta (Italien)
 Gianluigi Buffon (Italien)
 Maniche (Portugal)
 Zinédine Zidane (Frankreich)
 Thierry Henry (Frankreich)
 Patrick Vieira (Frankreich)

Na, wer ist euer Favorit?

-ab-07.07.2006 Text / Fotos: adidas.

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt