Archiv

In unserem Archiv findest du die beliebtesten Texte und Kinderfragen aus 15 Jahren wasistwas.de. Klick rein in deine Lieblingsthemen!

Wächter der Wüste

Berühmte Personen

Wächter der Wüste

Vom Team, das auch Unsere Erde gedreht hat, stammt dieser neue, bezaubernde Film über das harte Leben einer Gruppe Erdmännchen im Sande Afrikas. Gesprochen von Rufus Beck ist dieser Film für die ganze Familie geeignet und bringt etwas Sonnenschein ins winterlich triste Europa.

Wächter der Wüste zeigt das Leben einer Erdmännchenfamilie in der Kalahari. Im Mittelpunkt steht dabei das Erdmännchen Kolo, das von der Geburt an mit der Kamera begleitet wird. Gezeigt wird die Geburt Kolos, wie er gemeinsam mit seinen Geschwistern aufwächst, wie und was ein Erdmännchen lernen muss, um in der Wüste zu überleben.


Begleitet Kolo bei seinen ersten Ausflügen in die aufregende und gefährlichen Umgebung in der Nähe der Erdmännchenhöhle. Wie können sich die possierlichen Tiere gegen ihre Feinde Schlangen, Adler, Löwen schützen? Können Erdmännchen Skorpione fressen? An der Seite seines Bruders lernt Kolo, die wilde Umgebung zu meistern.


Gemeinsam sind die Erdmännchen auf jeden Fall stark. In der Gruppe trotzen sie den Gefahren, die um sie herum lauern. Die Tiere gehören zu den geselligsten Bewohnern der afrikanischen Wüsten. Und Zusammenhalt tut Not in einer solch gefährlichen Umgebung. Doch was tun gegen Wassermangel?


Diese Dokumentation der BBC Natural History Unit und den Machern von Unsere Erde zeigt das Leben in der Savanne in seiner Härte und Faszination. Sicherlich profitierte Produzent James Honeyborne von den Erfahrungen, die bei Unsere Erde gemacht wurden. Die Bilder sind jedenfalls beeindruckend, und die Stimme Rufus Becks rundet den Film stimmig ab.

Also, an einem grauen kalten Tag ab ins Kino!


http://www.waechter.centralfilm.de/

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt