Archiv

In unserem Archiv findest du die beliebtesten Texte und Kinderfragen aus 15 Jahren wasistwas.de. Klick rein in deine Lieblingsthemen!

Tokio Hotel wird volljährig

Berühmte Personen

Tokio Hotel wird volljährig

Am 1. September 1989, wurden die eineiigen Zwillinge Tom und Bill Kaulitz in Magdeburg geboren. Deren musikalische Neigung und Talent wurde seit der Kindheit durch den Stiefvater gefördert, der selbst Musiker ist.

2001 gründeten sie zusammen mit dem ein Jahr älteren Gustav Schäfer und dem zwei Jahre älteren Georg Listing die Band Devilish (Teuflisch). Mit dieser Band absolvierten sie einige Auftritte in und um Magdeburg. Bill Kaulitz nahm bei der Kinderausgabe von Star Search teil und wurde 2003 vom Produzenten Peter Hoffmann entdeckt. Schließlich kam es zu einem Vertragsabschluss mit Sony BMG.

Rausschmiss vor der ersten Platte

Hoffmann sorgte dafür, dass die bislang ohne Instrumental- oder Gesangsunterricht vor sich hin spielenden Kinder professionelle Betreuung und Ausbildung erhielten. Kurz vor Veröffentlichung der ersten Platte kündigte Sony allerdings das Vertragsverhältnis.

2005 kam die Band zur Universal Music Group. Dort entwickelte man eine umfassende Strategie, um die Band zu vermarkten. So erschien zu ihrer Debutsingle Durch den Monsun auch gleich das passende Video. Die Band traf den Nerv besonders junger weiblicher Zuhörer, was die Single sofort auf Platz 1 der deutschen und österreichischen Charts einsteigen ließ. Ende September 2005 wurde das dazugehörige Album Schrei veröffentlicht, das ebenfalls sogleich an die Spitze der Charts stieg.

Tokio Hotel International gefragt

Tokio Hotel gelingt, was bislang nur wenige deutsche Bands geschafft haben: Im Ausland erfolgreich zu sein. In Frankreich gelang Tokio Hotel als erster deutscher Band ein Einstieg in die Top 20. In Moskau spielte die Band vor mehreren tausend Zuschauern und in Belgien hält sie sich seit geraumer Zeit in den Zuschauer-Top 5. In Israel sammelten die Fans sogar mehr als 5000 Unterschriften für einen Auftritt. Das zweite Album Zimmer 483 erschien Anfang 2007. Eine Tour führt die Band in diesem Jahr quer durch Europa.

Die meisten Lieder wurden bislang im Hintergrund vom betreuenden Produzententeam getextet und komponiert. Nur das Lied Unendlichkeit wurde komplett von den Band-Mitgliedern selbst geschrieben. Das bringt der Band den Vorwurf ein, nur eine Marketingmaschine zu sein. Zumal rund um die Band ein großes Merchandisingangebot bis hin zu einer eigenen Zeitschrift aufgebaut wurde.

Mädels kreischen begeistert - Jungs stöhnen genervt

Die vielen Fans hingegen stört das nicht: sie werfen mit Teddys und Höschen nach den Jungs und singen jedes Lied textsicher bis zum Ende mit. Viele andere verstehen die Aufregung um die Band nicht, was bis zu offen zur Schau gestellter Aversion (= starke Abneigung, Abscheu, Hass) führt. Insbesondere steht die Jugendlichkeit der Band im Gegensatz zur vermeintlichen Lebensweisheit der Texte.

Angesichts der aktuellen Debatte um die Wehrpflicht und vieler Wehrpflichtiger, die trotz Tauglichkeit ausgemustert wurden, scheint zumindest momentan die Gefahr gebannt, dass sich Tokio Hotel wegen der Bundeswehr auflösen muss.

Wir wünschen Bill, Tom und der ganzen Band auch für die Zukunft alles Gute und weiterhin viel Erfolg!

Hier findet ihr ein Interview auf Spiegel.de

Hier gibts eine Fotodoku der Europatournee auf stern.de

Text: -jj- 31.8.2007 // Bilder: Konzert Köln: dieterpetereit/cc-by-sa; Bill&Tom Kaulitz: Pascal Parvex/GFDL

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt