Archiv

In unserem Archiv findest du die beliebtesten Texte und Kinderfragen aus 15 Jahren wasistwas.de. Klick rein in deine Lieblingsthemen!

Sir Donald Bradman - Kricketidol

Berühmte Personen

Sir Donald Bradman - Kricketidol

Donald Bradman war und ist für Kricketkenner ein Idol. In England, Indien oder Südafrika kennt fast jeder "the Don", wie der Spieler genannt wurde.

Am 25. Februar 2001 starb Donald Bradman in Adelaide im Alter von 92 Jahren. Zu Ehren des verstorbenen Sportidols begann das Parlament seine Sitzung am 26. Februar mit einer Schweigeminute. In jedem australischen Postamt lagen Kondolenzbücher aus, in denen Zehntausende Australier ihr Mitleid aussprachen und sich eintrugen. Im australischen Fernsehen gab es Sondersendungen und die Zeitungen brachten Sonderseiten und Extrablätter heraus.

Donald Bradman spielte als Batsman, dass sind die Spieler, die im Kricket versuchen den kleinen Ball mit einem Schläger (engl. Bat) möglichst weit wegzuschlagen. (Siehe Kricketregeln) 1928 spielte Bradman zum ersten Mal im australischen Nationalteam. In den 30er und 40er Jahren führte der nur 1,62 Meter große Spieler seine Mannschaft von einem Sieg zum nächsten.
1948 beendete er seine Karriere und war danach als Manager erfolgreich.

Von der britischen Queen, dem Staatsoberhaupt Australiens, wurde Bradman zum Ritter geschlagen (deshalb auch "Sir"). Jährlich besuchen viele Australier das Museum des Batsmans in Bowral, seinem Heimatort. Als erster Australier wurde Bradman die Ehre zuteil, noch zu Lebzeiten als Motiv auf einer Briefmarke verewigt zu werden.

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt