Archiv

In unserem Archiv findest du die beliebtesten Texte und Kinderfragen aus 15 Jahren wasistwas.de. Klick rein in deine Lieblingsthemen!

respect our future 2006 die Jugendmesse der Aktion Mensch

Berühmte Personen

respect our future 2006 die Jugendmesse der Aktion Mensch

Am 17. und 18. März 2006 findet im Landschaftspark Duisburg-Nord die andere Jugendmesse statt. Bei dieser Messe geht es nicht darum, den Wunsch nach neuen Produkten zu wecken oder einfach nur Informationen aufzunehmen. Hier könnt ihr in ganz vielen Workshops zu folgenden Themen selbst aktiv werden: Identität, Beruf und Chancen, Kreativität, Medien, Technik und Wissenschaft, Politik und Gesellschaft, Mode und Style, Musik und Literatur.

Kreativität
Ihr könnt Neues lernen und eure Kreativität entfalten bei Angeboten wie Fußballe selbst nähen, Tapezieren lernen, Schmuck und Einrichtungsgegenstände entwerfen, Graffitis sprayen, Musikinstrumente testen oder Klamotten herstellen.

Zukunft und Beruf

Macht ihr euch Gedanken über eure Zukunft und schmiedet Berufspläne, dann könnt ihr euch zum Beispiel als Radiomoderator versuchen, euch anhören, wie Profis aus der Medienbrache zu ihren Jobs kamen, ein Rhetoriktraining besuchen oder an einem Strategiespiel zum Thema Lebensplanung teilnehmen.

Wie andere leben

Wollt ihr euch einmal in das Leben von anderen Menschen hineinversetzten, so begebt euch auf die ways of respect begibt, kommt mit anderen ins Gespräch, nehmt an einem Schnupperkurs für Gebärdensprache teil oder erfahrt im Dialog im Dunkeln, wie die Welt für blinde Menschen aussieht.

Live Musik

Auch Live-Musik kommt auf der Jugendmesse nicht zu kurz.
Am Freitag rockt die Hamburger Band "Revolverheld" und am Samstag ist mit "Brothers Keepers trifft die Firma" ein prominenter Zusammenschluss von HipHop-, Soul- und Reggaekünstlern zu Gast auf der respect-Bühne. Jeweils um 18 Uhr.

Was ist die Aktion Mensch?

respect our future wird veranstaltet von Aktion Mensch, der größten privaten Förderorganisation Deutschlands. Aktion Mensch betreibt eine Soziallotterie, auf deren originelle Werbespots ihr vielleicht schon einmal im Fernsehen aufmerksam geworden seid. 


Neben der traditionellen Förderung von Projekten im Bereich der Behindertenhilfe und -selbsthilfe engagiert sich die Organisation seit dem Jahr 2000 auch für Kinder und Jugendliche.

respect, die Jugendcommunity der Aktion Mensch, setzt sich für Toleranz und Anerkennung aller Menschen ein, unabhängig von ihren Fähigkeiten, Talenten oder ihrer sozialen oder ethnischen Herkunft.

Mit der Jugendmesse respect our future möchte die Aktion Mensch ein Forum für Jugendliche schaffen, das sich als Kontrapunkt gegen Konsumorientierung und den Trend zur Kommerzialisierung der Jugendkultur versteht.  

Aktion Mensch veranstaltet die Jugendmesse zusammen mit über 50 Kooperationspartnern. 

So findet ihr die Messe:


Wo: im Landschaftspark Duisburg-Nord

Wann: 17.-18. März, 9-19 Uhr

Kosten: Tageskasse: pro Person 2,50 Euro, in Gruppen 2 Euro

Die Jugendmesse ist rollstuhlgerecht, und die Workshopräume sind mit Höranlagen (Funk/Induktion) ausgestattet. Außerdem weist ein Sehbehindertenleitsystem den Weg durch die Messehalle, Gebärdensprachdolmetscher übersetzen von Lautsprache in Deutsche Gebärdensprache, und an der Infotheke liegen Messeprogramme in Braille-Schrift aus.


Text: LM 13.03.06, Plakat: respect our future

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt