Archiv

In unserem Archiv findest du die beliebtesten Texte und Kinderfragen aus 15 Jahren wasistwas.de. Klick rein in deine Lieblingsthemen!

London 2012 Die Wettkampfstätten

Berühmte Personen

London 2012 Die Wettkampfstätten

London hat sich herausgeputzt für die Olympischen Sommerspiele 2012. Die Hauptstadt Großbritanniens hat für die Spiele viele moderne Wettkampfstätten aus dem Boden sprießen lassen. An 30 verschiedenen Schauplätzen werden die Kämpfe um die Medaillen ausgetragen.

Das moderne Olympiastadion ist Schauplatz der Leichathlethik-Wettkämpfe.

Der Olympiapark London

Der Olympiapark London umfasst ein 250 Hektar großes Areal im Osten der Stadt am Fluss Lea. Früher befanden sich hier mehrere Industriegebiete. 2006 wurde mit den Bauarbeiten begonnen, die das Terrain zu einem Park mit vielen modernen Sportanlagen machen sollten. Hier befindet sich auch das 80.000 Zuschauer fassende Olympiastadion, in dem die Eröffnungs- und die Schlussfeier, sowie die Leichtathletik-Wettkämpfe stattfinden werden.

Alle Schwimmwettbewerbe inklusive Turmspringen und Synchronschwimmen werden im Aquatics Centre ausgetragen. Die Wasserballer spielen in der Water Polo Arena. Der London Velo Park ist eine moderne Radrennhalle mit einer Außenanlage für die BMX-Disziplinen. Für die Basketball- und Handball-Turniere stehen Copper Box (7.000 Plätze) und die Basketball-Arena (10.000 Plätze) zur Verfügung. Feldhockey findet in der Riverbank-Arena statt (15.000 Plätze).

Im Aquatics Centre finden die Schwimmwettkämpfe statt.



Die Flusszone

Einige Kilometer südlich des Olympiaparks liegt die Flusszone beidseits der Themse. Hier befindet sich das ExCeL Exhibition Centre für Boxen, Judo, Ringen, Taekwondo, Tischtennis, Fechten und Gewichtheben. In der North Greenwich Arena (20.000 Plätze) werden die Turnwettbewerbe und das Finale des Basketball-Turniers ausgetragen. Die Royal Artillery Barracks sind der Schauplatz der Wettkämpfe der Sportschützen. Die Pferdesportfreunde treffen sich im Greenwich Park.

Das Wohnzimmer der besten Tennisspieler: die Plätze von Wimbledon.

Die Central Zone

Die zentrale Zone umfasst verschieden Wettkampfstätten im Stadtzentrum, sowie im Westen Londons. Darunter ist der All England Lawn Tennis and Croquet Club, auf dessen Gelände auch das Tennis-Turnier von Wimbledon stattfindet. Die Volleyballer spielen im Earls Court Exhibition Centre bzw. am Horse Guards Paradeplatz. Der Triathlon und das Freiwasserschwimmen wird im Londoner Hyde Park ausgetragen.

Die Bogenschützen treffen sich für ihre Wettkämpfe im Lords Cricket Ground und die neue Wembley Arena ist Schauplatz der Badminton-Entscheidungen und der Rhythmischen Sportgymnastik. Die Strecken von Marathon-Lauf, Geher-Rennen und Straßenradrennen führen durch das ganze Stadtgebiet Londons.

Der Dorney Lake ist ein künstlicher See für Ruderer und Kanuten.



Außerhalb Londons

Einige Wettbewerbe können nicht im Stadtgebiet ausgetragen werden, und wurden deshalb ausgelagert. Die Ruder- und Kanu-Wettbewerbe finden am Dorney Lake bei Windsor bzw. im Lee Valley White Water Centre statt. Die Segelsportler kämpfen in Weymouth an der englischen Südküste um die Medaillen. Die Mountainbike-Rennen haben ihren Austragungsort in den Wäldern von Essex and der Ostküste Englands.

Das neue Wembley-Stadion fasst 90.000 Zuschauer.

Fußball bei Olympia

Das Olympische Fußballturnier wird in sechs britischen Stadien stattfinden. St. James Park in Newcastle, Old Trafford in Manchester, das Millenium Stadium in Cardiff, Hampden Park in Glasgow und das City of Coventry Stadium in Coventry sind die Austragungsorte der Vorrundenspiele. Die Finalspiele werden im neuen Wembleystadium (90.000 Plätze) ausgetragen.
 
 
Mehr findest du auch in unserem WAS IST WAS Band 93: Die Olympischen Spiele.
 
 
 
 

14.07.2012 // Text: Jan Wrede; Bilder: Aquatics Centre: Cmglee (GNU 1.2, cc-by-sa 3.0), Wimbledon: Ricjil (GNU 1.2, cc-by-sa 3.0), Wembley: David Hawgood (cc-by-sa 2.0), Dorney Lake: Jonah Kreike (cc-by-sa 2.0), Olympiastadion: BaldBoris (cc-by-sa 2.0)

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt