Archiv

In unserem Archiv findest du die beliebtesten Texte und Kinderfragen aus 15 Jahren wasistwas.de. Klick rein in deine Lieblingsthemen!

Lexikon: Gaffer

Berühmte Personen

Lexikon: Gaffer

Beleuchter sind bei Film, Fernsehen, Theater- oder Konzertveranstaltungen für die Einrichtung, Bedienung und Wartung der lichttechnischen Anlagen zuständig. Der Oberbeleuchter, der alle Arbeiten koordiniert, heißt in der Fachsprache Gaffer.

Der Gaffer arbeitet bei Filmdreharbeiten eng mit dem Kameramann zusammen. Von ihm bekommt er Vorgaben für die Lichtsetzung und leitet sie an sein Team weiter. Nebenbei hat er noch eine weitere wichtige Aufgabe. Er ist verantwortlich für die elektrisch richtigen Anschlüsse und Sicherheitsfragen.

Assistent: Best boy

Außerdem ist der Gaffer für die konkrete Auswahl der Scheinwerfer zuständig. Während der Aufnahme sitzt er gewöhnlich nah am Motiv und achtet auf Reflexe und ungewollte Lichtflecken. Weil der Gaffer sehr viel Verantwortung trägt und die Arbeit gar nicht alleine schaffen würde, hat er noch einen Assistenten, den "best boy".

Kein klassischer Ausbildungsberuf

Der Beleuchter ist kein Ausbildungsberuf im üblichen Sinne. Vielmehr haben Beleuchter meistens eine Ausbildung im bereich Elektrotechnik, Elektroinstallation oder Energietechnik absolviert und sich dann weitergebildet. Die Aufgabe des Gaffers reicht über die rein technische Tätigkeit hinaus und beinhaltet auch einen künstlerischen Aspekt.

03.11.2005

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt