Archiv

In unserem Archiv findest du die beliebtesten Texte und Kinderfragen aus 15 Jahren wasistwas.de. Klick rein in deine Lieblingsthemen!

Leopold der Preis für die beste Musik für Kinder

Berühmte Personen

Leopold der Preis für die beste Musik für Kinder

Alle zwei Jahre wird der Preis vergeben. 146 aktuelle Musikproduktionen standen zur Auswahl - doch nur eine konnte den LEOPOLD 2003 gewinnen.

Was ist der Leopold?

Gute Musik speziell für Kinder ist gar nicht leicht zu finden bei der riesigen Menge an neuen MCs, CDs und CD-Roms die in den Plattenläden stehen! Außerdem ist "gut" natürlich auch ein Begriff, der sich stark nach dem Geschmack richtet, denn was die einen schön finden, nennen andere Katzengejaule gar nicht so einfach, also. Damit Kinder, Eltern, Omas, Opas, Freunde und Lehrer leichter auswählen können, empfiehlt der Verband deutscher Musikschulen bestimmte Produktionen, indem er ihnen das Gütesiegel Leopold verleiht. Alle zwei Jahre wird dieser Preis für gute Musik für Kinder vergeben. Aus 146 eingereichten Produktionen wurden in diesem Jahr 13 ausgewählt und der Jury vorgelegt.

Welche Hörgenüsse werden nominiert?

Zur Auswahl stehen die unterschiedlichsten Kategorien, wie klassische Musikstücke, Hörmärchen, Lieder, poppige Songs, Kindergedichte, Musicals, Comedy oder Ähnliches. Der LEOPOLD zeichnet eben Musik-Hörmedien aus, deren klare Zielgruppe die Kinder sind, egal welcher musikalischen Sparte sich das Werk widmet. Die unabhängige Jury setzt sich aus unterschiedlichen Musik-Fachleuten zusammen. Sie bewertet künstlerische Aspekte, Fantasie, Originalität und technische Qualität. In die Bewertung fließen auch begleitende Bücher oder Noten mit ein. Insgesamt geht es einfach um die Qualität einer Produktion.

Unter www.musikschulen.de findet ihr die ausgewählten Hörmachenschaften, die ganz unterschiedliche Geschmacksrichtungen ansprechen dürften.

Der LEOPOLD 2003

Am 24. September wurde dann der diesjährige Gewinner des LEOPOLDS feierlich in Köln bekannt gegeben. Sieger wurde Klassik-Hörbücher aus der Edition See-Igel in Iznang für Menschen ab sechs Jahren: die Hauff -Märchen-Trilogie "der kleine Muck", "Kalif Storch" und "Zwerg Nase".

Der Kinderjurypreis POLDI!

Neben dem LEOPOLD, den Fachleute vergeben, gibt es auch noch einen Preis, den die Kinder selbst bestimmen. Der heißt POLDI. Dieses Mal hat sich die Klasse 5 des Kölner Irmgardis- Gymnasiums alle 13 CDs aufmerksam angehört und nach zuvor erarbeiteten Kriterien bewertet. Die Kinder haben sich also genau überlegt, was für sie gute Musik eigentlich ist. Und am Ende haben sie entschieden, wer dieses Jahr den POLDI erhält: "Englisch mit Ritter Rost", eine Lern-CD-Rom produziert von der Langenscheidt KG. Berlin und dem Terzio Verlag in München.

Alles über die Preisträger, die Verleihung und viel hörenswerte Musik gibt es im Internet auf den Seiten der Musik-Kindersendung Papageno des WDR.

-ab-26.09.03 Text /Fotos: Logo mit freundlicher Genehmigung des Verbands deutscher Musikschulen; CD-Rom Cover "Ritter Rost": terzio Verlag; CD- Cover "Kailf Storch": Edition See-Igel in Iznang.

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt