Archiv

In unserem Archiv findest du die beliebtesten Texte und Kinderfragen aus 15 Jahren wasistwas.de. Klick rein in deine Lieblingsthemen!

Hollywood-Star Brad Pitt wird 40!

Berühmte Personen

Hollywood-Star Brad Pitt wird 40!

Männer sind nicht nur begeistert von Brad Pitt denn er ist der Schwarm vieler Frauen. Doch der Schauspieler hat schon in vielen Filmen bewiesen, dass er nicht nur gut aussieht, sondern auch Talent und Können besitzt. Am 18. Dezember feiert der Star seinen 40. Geburtstag.

Seine Wurzeln

Geboren wurde William Bradley Pitt in Shawnee, einer Kleinstadt im amerikanischen Bundesstaat Oklahoma. Seine Mutter arbeitete als Schulpsychologin, sein Vater war Fuhrunternehmer. Gemeinsam mit seinen beiden jüngeren Geschwistern Doug und Julie wuchs er in geordneten Verhältnissen auf.

Nach einem Umzug nach Springfield in Missouri, machte er den Highschool- Abschluss. Er begeisterte sich für die Schauspielkurse an der Schule, spielte gern Tennis und Basketball. Dass er schon in der Schule den Mädels gefiel, zeigt sich daran, dass ihn seine Klassenkolleginnen zum bestangezogensten Mitschüler wählten.

Nach dem Schulabschluss begann er an der University von Missouri ein Journalismusstudium, das er aber vorzeitig abbrach. Er hatte das Gefühl, er müsse mit seinem Leben etwas anderes anstellen, als einem geregelten Schema zu folgen. Also machte er sich in seinem alten Auto auf den Weg nach Kalifornien.

Start in L.A.

Gemeinsam mit acht anderen Jungs wohnte Brad in einer Wohngemeinschaft und verdiente sich seinen Unterhalt mit den unterschiedlichsten Jobs, als Botenjunge, Bademeister oder in Verkleidung eines Huhns für eine Fast-Food-Kette. Außerdem nahm er Schauspielunterricht und bekam bald Aufträge für Werbespots oder kleine Nebenrollen in Serien wie Dallas.

Mit Thelma und Louise zum Durchbruch

Von Beginn seiner Karriere an, wollte er sich nie auf einen bestimmten Typen festlegen lassen. Er wechselte vom Jüngling zum coolen Killer, vom intelligenten Charmeur zum biederen Farmer, vom Vampir zum Agenten oder Abenteurer.

Und 1991 kam der Durchbruch: Pitt wird für die Rolle des JD im Road-Movie Thelma und Louise engagiert. Unter der Regie von Ridley Scott hat er zwar nur einen fünfzehnminütigen Auftritt in einer Nebenrolle doch der langte, um ihm seine weitere Karriere zu ebnen.
Danach folgten viele, ganz unterschiedliche Rollen, die bewiesen, dass Brad Pitt nicht nur wie Frauenmagazine immer wieder feststellen zu den bestaussehendsten Schauspielern Hollywoods zählt, sondern auch zu wandelbarsten und besten.

Eine kleine Filmauswahl:

Unter der Regie von Robert Redford spielt Pitt 1992 in dem Film Aus der Mitte entspringt ein Fluss. Im selben Jahr dreht er auch als Detective Frank Harris in Cool world, einem Film, in dem eine erfundene Comicwelt plötzlich tatsächlich existiert und der echten Welt gefährlich werden könnte.

1994 ist Pitt an der Seite von Tom Cruise in Interview mit einem Vampir zu sehen. Als Plantagenbesitzer Louise paktiert er mit einem Vampir und wird selbst ein Wesen der Nacht. Ein Jahr später wird Pitt in dem spannungsgeladenen Thriller Seven zum Polizisten, der verzweifelt einen psychopathischen Mörder jagt, der seine Morde nach den sieben Todsünden begeht. In diesem Film spielt Gwyneth Paltrow seine Frau die schließlich auch privat für einige Zeit Pitts Partnerin wird.

Es folgt der actiongeladene Science Fiction 12 Monkeys 12 Affen.

Einen ganz anderen Brad Pitt bekommen die Kinogänger von Sieben Jahre in Tibet zu sehen. In dem Film stellt Brad den österreichischen Alpinisten Heinrich Harrer dar, der 1939 den Nanga Parbat besteigen wollte. Am Anfang der Himalaja-Expedition gerieten er und sein Team in Kriegsgefangenschaft. Gemeinsam mit seinem Landsmann Peter Aufschnaiter gelang Harrer aber die Flucht nach Tibet, wo Harrer den kommenden Dalai Lama unterrichtete.

Wieder anders: Als cleverer Dieb neben George Clooney und Julia Roberts in der Gaunerkomödie Oceans Eleven im Jahr 2001 oder in dem politischen Action-Thriller Spy-Game. Hier kommt er als Spion im Nahen Osten in Todesgefahr, wird aber von seinem Lehrer, Robert Redford gerettet.

Sein letztes Projekt: In der Neuverfilmung von "Troja" spielt Brad Pitt unter der Regie von Wolfgang Peters den griechischen Halbgott Achilles. Den Part von Achilles´ Mutter Thetis übernimmt Julie Christie und Peter O´Toole spielt den König von Troja. Weitere große Hollywoodstars sind in der aufwändigen Historienverfilmung zu sehen, die im Frühjahr 2004 in die Kinos kommen soll.

Zweimal wurde Brad Pitt zum sexiest man des Jahres gewählt. Kein Wunder also, dass besonders die weiblichen Fans 1998 nicht besonders glücklich über die Nachricht von Pitts Hochzeit mit der Schauspielerin Jennifer Aniston waren. Aber keine Panik - auch wenn die beiden scheinbar glücklich in Los Angeles leben auf der Leinwand kann man Brad Pitt sicherlich noch in den unterschiedlichsten Rollen bewundern!

Hier gibt´s noch mehr Bilder und Infos: Andrea´s Brad Pitt Seite.

-ab-18.12.03 Text / Fotos: Filmplakate

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt