Archiv

In unserem Archiv findest du die beliebtesten Texte und Kinderfragen aus 15 Jahren wasistwas.de. Klick rein in deine Lieblingsthemen!

Die Fußball-WM-Gruppen stehen fest!

Berühmte Personen

Die Fußball-WM-Gruppen stehen fest!

Mit Spannung wurde die Auslosung zur Fußballweltmeisterschaft in Deutschland erwartet. 32 Mannschaften wurden auf acht Gruppen mit je vier Mannschaften verteilt. Dabei gab es, wegen ihrer Stärke, acht gesetzte Mannschaften. Das heißt diese acht Teams wurden auf die acht Töpfe verteilt. Die restlichen Mannschaften wurden dazu gelost. Jetzt sind die Partien sicher. Vom 12. Dezember bis 15. Januar können nun auch nochmals Karten geordert werden. Wer Tickets bekommt, entscheidet das Los.

Nun stehen die Gruppen fest, die vom 09. Juni bis 09. Juli 2006 die WM ausspielen. Zunächst spielt in den Gruppen jede Mannschaft gegen jede, hat also jeweils drei Gruppenspiele. Die Gruppenersten und -zweiten (16 Mannschaften) machen die Achtelfinalspiele untereinander aus. Ab jetzt wird das Turnier im k.-o.- System gespielt. Dabei steht schon fest, welche Gruppenersten gegen welche -zweiten spielen etc. und das immer überkreuzt gespielt wird, (Erste gegen Zweite). Die Sieger kommen ins Viertelfinale. Die Gewinner dieser Partien ins Halbfinale und die beiden Sieger der Halbfinals stehen am 09. Juli im Berliner Olympiastadion und machen das Endspiel untereinander aus.

Bundestrainer Jürgen Klinsmann war auf jeden Fall mit der Gruppenauslosung für seine Mannschaft sehr zufrieden. Denn, auch wenn man keinen Gegner unterschätzen soll, so hätten der deutschen Mannschaft bekannt stärkere Gegner blühen können. Aber das Spannende an solch einer WM ist natürlich, das gerade oft so genannte Fußballzwerge bei solch einem Turnier über sich hinauswachsen.

Hier die Gruppen:

Gruppe A: Deutschland, Costa Rica, Polen, Ecuador

Gruppe B: England, Paraguay, Trinidad & Tobago, Schweden

Gruppe C: Argentinien, Elfenbeinküste, Serbien & Montenegro, Niederlande

Gruppe D: Mexiko, Iran, Angola, Portugal

Gruppe E: Italien, Ghana, USA, Tschechische Republik

Gruppe F: Brasilien, Kroatien, Australien, Japan

Gruppe G: Frankreich, Schweiz, Korea Republik, Togo

Gruppe H: Spanien, Ukraine, Tunesien, Saudiarabien

Den genauen Spielplan und in welcher Stadt, welche Partie ausgetragen wird, findet ihr auf den Seiten des deutschen Fußballbundes, wenn ihr auf Nationalmannschaft (Männer) und FIFA WM 2006 klickt.

Ab heute kann wieder gehofft werden!

Solltet ihr noch keine Karten für die WM haben oder ihr hättet gern Tickets für eine bestimmte Partie - ab heute kann man sich auf der www.FIFAworldcup.com-Site wieder für Tickets "bewerben". Ab 12.00 Uhr ist das Bestellformular wieder freigeschaltet. Bis 15. Januar können Tickets bestellt werden. Und bis dahin ist es egal, wann eure Bestellung eingegangen ist. Da wahrscheinlich wieder viel mehr Karten geordert werden als verfügbar sind, wird wieder ausgelost. Ganz wichtig für euch: Der Besteller muss 18 Jahre alt sein! Falls ihr jünger seid, muss ein Erwachsener für euch mitbestellen!

-ab-12.12.2005 Text / Foto: adidas

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt