Archiv

In unserem Archiv findest du die beliebtesten Texte und Kinderfragen aus 15 Jahren wasistwas.de. Klick rein in deine Lieblingsthemen!

Aurich: Im miraculum MachMitMuseum wird mit allen Sinnen gelernt und gestaltet

Berühmte Personen

Aurich: Im miraculum MachMitMuseum wird mit allen Sinnen gelernt und gestaltet

In diesem Kinder- und Jugendmuseum können Familien auf Entdeckungsreise gehen und experimentieren. Im miraculum ist Mitmachen angesagt. Hier kann man anfassen, ausprobieren, experimentieren und mit allen Sinnen erleben, was in der städtischen Kunstschule mit Kindern vorbereitet wurde. WAS IST WAS Klubmitglieder zahlen 1 Euro weniger Eintritt und bekommen zwei Euro Ermäßigung auf die Familienkarte!

Wer kommt bei diesem Magritte Memory weiter?

Im MachMitMuseum werden jährlich wechselnde Ausstellungen inszeniert, die Lehrreiches vermitteln und das "Be-greifen" in den Mittelpunkt stellen - für Kinder und Familien, für Jugendliche und Erwachsene. Hier macht Lernen Spaß!

Bis Ende 2006: "Schmetterlinge im Kopf? Abenteuer KUNST"

Dies ist keine Kunstausstellung, sondern eine interaktive Inszenierung über Kunst für neugierige Menschen ab sechs Jahren. Der Begriff "Kunst" soll vom Sockel geholt und wieder auf die Füße gestellt werden. Wer sich die Ausstellung ansieht, soll sich einen eigenen Begriff des Phänomens Kunst machen können und ihn mit persönlichen Erfahrungen und Einsichten füllen. Wichtig ist, dass man sich über die "Dinge des Lebens" eine eigene Meinung macht und eine persönliche Einstellung entwickelt und das darf hier gemacht und gelernt werden. Denn Kunst ist ein Abenteuer, dass jeder erleben kann und erleben sollte!


Ein Fühlbild, bei dem die Kunst auch ertastet werden muss, denn die Materialien, die sind ja nicht immer nur zum Anschauen da...

Und damit ihr es erleben könnt, müsst ihr auch selbst Hand anlegen und künstlerisch werden, egal ob beim Verkleiden, beim Zeichnen oder oder ausprobieren.


Von manchen Dingen gibt es viele Ansichten - es kommt immer auf die Betrachtungsweise an...

Hier werden Fragen gestellt!

Die Ausstellung gibt keine Antwort auf die Frage "Was ist Kunst?", denn, wer will das schon abschließend beantworten?

Lieber bekommt ihr selbst Fragen gestellt, vielleicht sogar so, dass ihr es gar nicht merkt... Und wenn man dann erkennt, dass es sich lohnt, Kunst auf den Grund zu gehen, sich einzulassen auf das inszenierte Abenteuer und es zu erforschen, dann macht die Sache Spaß und man verliert die letzte Angst vor diesem "großen" Wort Kunst und macht sich seine eigenen Gedanken...


Manchmal passiert ganz viel, wenn man einfach nur den Standpunkt wechselt. Z.B. vom Zuschauer zum Gemalten. Plötzlich steht man in einem Gemälde von Ernst Ludwig Kirchner... na, wie fühlt man sich da?

Vier Ausstellungs-Bereiche, sind jeweils einem Fragenkomplex zugeordnet:

1. Was kann Kunst bewirken?


Hier kann man entdecken auf welche verschiedene Arten man wahrnehmen kann.

Eine Bilderbühne schickt euch in die himmlischen Sphären von Raffaels Sixtinischer Madonna und ihren Engeln. Auch keine schlechte Erfahrung, oder?

2. Wie hat Kunst früher gewirkt

Hier wird Kunstgeschichte mit "Bilderbühnen" und einer "Schubladenwand" als lebendige Geschichten von/mit Kunst erfahren.



In der Ideenwerkstatt wird eurer eigenen Phantasie ein wenig auf die Sprünge geholfen und schon geht's los, mit eurer Vorstellung von Kunst!

3. Wie findet man Ideen und wie setzt man sie um?

In der Ideenwerkstatt kann man mit künstlerischen Mitteln experimentieren. Das "Ideenrad" hilft einem bei der Auswahl der Möglichkeiten.

4. Wie kann man sich zu Kunst verhalten?


In der Galerie kann man ausgestellte Werke von Kindern und Jugendlichen ansehen und bewerten.

Hier ist eure Neugier, Entdeckerlust und Experimentierfreude gefragt! Hier könnt ihr selbst kreativ werden und eure Phantasie spielen lassen. Und hier sollt ihr euch eine eigene Meinung bilden und selbst entscheiden, was Kunst für euch ausmacht oder eben nicht... klingt doch spannend!



Adresse:

MachMitMuseum der Stadt Aurich
Burgstraße 25
26603 Aurich
Telefon: (0 49 41) 1 83 11 / 180089
Telefax: (0 49 41) 6 62 85 / 10005
E-Mail: miraculum@aurich.de
Internet: http/www.miraculum-aurich.de

Öffnungszeiten: 
Di - Fr 9.00 13.00 Uhr (Schulklassen) und 13.00 17.00 Uhr; Sa - So 11.00 17.00 Uhr; Mo geschlossen.
In den niedersächsischen Schulferien tägl. außer montags 11.00 17.00 Uhr.

Führungen gibt es vormittags für Schulkassen und Kindergartengruppen.
Außerdem gibt es im MachMitMuseum auf anfrage auch spezielle Geburtstagsführungen!

Eintrittspreise und Ermäßigungen für WAS IST WAS Klubmitglieder:

Pro Person 4,00 Euro, in Gruppen pro Person 3,00 Euro und die Familienkarte  11,00 Euro.


Klubmitglieder sparen einen Euro beim Eintritt und zahlen 3 Euro und bei der Familienkarte zahlen sie 9,00 statt 11,00 Euro.


Wie kommt man hin?

Wer nicht mit dem Auto kommt, fährt mit dem Zug nach Leer und weiter mit dem Bus nach Aurich. Das MachMitMuseum befindet sich in der Fußgängerzone.

-ab- 28.08.2006 Text; Fotos: MachMitMuseum miraculum der Stadt Aurich.

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt