Archiv

In unserem Archiv findest du die beliebtesten Texte und Kinderfragen aus 15 Jahren wasistwas.de. Klick rein in deine Lieblingsthemen!

Macht mit beim Meereswettbewerb 2010

Berühmte Personen

Macht mit beim Meereswettbewerb 2010

Im Rahmen des Meereswettbewerbs Forschen auf See können Schüler die biologische Vielfalt der Meere entdecken. Sechs Schülerteams ab der 9. Klasse bekommen in den Sommerferien die Chance, für eine Woche auf Forschungsexpedition zu gehen.

 

Ab sofort könnt ihr euch mit eueren Klassenkameraden für eine der sechs begehrten Ausfahrten an Bord des Hamburger Forschungs- und Medienschiffes ALDEBARAN bewerben.



Arten sterben unentdeckt

Die biologische Vielfalt der Meere ist durch den Klimawandel gefährdet. Wissenschaftler vermuten, dass der globalen Erderwärmung die ersten Lebewesen zum Opfer fallen noch bevor sie entdeckt worden sind.

Da die biologische Vielfalt in den Meeren noch verhältnismäßig wenig erforscht ist, bietet sie Nachwuchsforschern ein spannendes Betätigungsfeld abseits der etablierten Forschungsprojekte.

Erfolgreicher Wettbewerb

Im Jahr 2010 findet der Meereswettbewerb schon zum fünften Mal statt. Die Bundesländer Hamburg und Niedersachen richten ihn in Zusammenarbeit mit verschiedenen Forschungseinrichtungen aus.

Durch die modernen Multimedia-Einrichtungen an Bord der grunderneuerten ALDEBARAN sind die Forschungsexpeditionen für die Öffentlichkeit am Radio, Fernsehgerät oder über das Internet direkt erlebbar.

Lebendige Wissenschaft

Der Meereswettbewerb macht Meeresforschung lebendig und gibt den Teams die Chance, einen tiefen Einblick in die Alltagsarbeit und das Berufsbild eines Wissenschaftlers zu bekommen.

Die stolzen Gewinnerteams dürfen auf dem segelnden Forschungsschiff Meeresforschung hautnah erleben.
Dazu tauschen sie für eine Woche ihre Schulbücher gegen Mikroskop, Planktonnetz, Tauchausrüstung, Bodengreifer und andere Forschungsgeräte ein, um Vorgänge und Organismen in den salzigen Gewässern der Nord- und Ostsee zu entdecken.

Das internationale Jahr der Artenvielfalt

Jeden Tag sterben auf der Welt rund 70 Arten aus. Pflanzen und Tiere gehen unwiederbringlich verloren. Die Weltgemeinschaft hat das Problem erkannt und will dagegen vorgehen. Aus diesem Grund haben die Vereinten Nationen (UN) das Jahr 2010 zum "International Year of Biodiversity" ausgerufen. Das schwierige Wort bedeutet "Artenvielfalt".
 
Der Meereswettbewerb ist offizieller Bestandteil des internationalen Jahres der Artenvielfalt der Vereinten Nationen.

Schnell bewerben!

Wenn ihr eine Forschungsidee habt, die ihr an Bord der ALDEBARAN bearbeiten möchtet, müsst ihr euch beeilen. Schreibt die Idee bis zum 30. Mai 2010 auf und bewerbt euch damit um die einwöchige Forschungsfahrt. An dem Wettbewerb dürfen Schülerteams und Klassen aus Hamburg sowie Niedersachsen teilnehmen.

Weitere Informationen zu Ablauf und Organisation findet ihr hier.

 
 Mehr zum Thema Artenvielfalt erfährst du in unserem WAS IST WAS Band 56 und in WAS IST WAS Band 68.

Text: RR (nach einem offiziellen Pressetext zum Meereswettbewerb), Stand: 3. 5. 2010. Bilder: www.meereswettbewerb.de.

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt