Archiv

In unserem Archiv findest du die beliebtesten Texte und Kinderfragen aus 15 Jahren wasistwas.de. Klick rein in deine Lieblingsthemen!

Was wurde den Mumien mit ins Grab gelegt?

Berühmte Personen

Was wurde den Mumien mit ins Grab gelegt?

Im alten Ägypten glaubte man daran, dass die Seele eines Toten weiterlebt. Deshalb wurden ein Grab wie das Haus des Verstorbenen eingerichtet. Und die Toten bekamen Grabbeigaben für die Ewigkeiten. Welche waren das? Diese Frage kommt von Oliver aus Broistedt/Lengende.

Die Mumie, also der einbalsamierte und damit vor dem Verfall geschützte Körper, diente der Seele eines Verstorbenen als "Haus" im Jenseits. Da nach Auffassung der Ägypter auch tote Seelen Essen und Getränke benötigen, wurde ein Grab mit Vorräten ausgestattet. In der Grabkammer des Pharao Tutanchamun fanden die Archäologen 116 Obstkörbe, 40 Weinkrüge sowie Behälter für gebratenes Fleisch und Brot.

 Kleidung und Möbel für das Jenseits

  
Die Verstorbenen brauchten auch Kleidung und Möbel. Wissenschaftler entdeckten in den Gräbern Betten und Schemel sowie Truhen aus Zedern- und Ebenholz, verziert mit Gold und Elfenbein. Außerdem kamen auch Dienerfiguren mit ins Grab. Diese so genannten Uschebtis sollten im Jenseits für die Toten die Arbeit verrichten. Daneben fand man auch Schmuck, Spiegel und Schminkutensilien. Damit sich die Toten nicht langweilten, wurden auch Brettspiele beigelegt.
  

Weg durch die Unterwelt
  

Um das Jenseits zu erreichen, musste der Tote die Unterwelt durchqueren. Zaubersprüche sollten ihm auf diesem mühevollen Weg helfen. Diese wurden auf einer Papyrusrolle, die auch Totenbuch genannt wird, geschrieben und meistens mit in den Sarg gelegt.

Wertvolle Grabbeigaben 

In den Grabkammern der Pharaonen wurden besonders wertvolle Grabbeigaben gefunden. Es waren wahre Schatzkammern mit Gold, Edelsteinen und anderen Edelmetallen. Im Grab des Tutanchamun fand man zum Beispiel eine Halskette aus Gold, Elektron, Fayence und Halbedelsteinen. Daneben wurden den Königen auch Waffen, Musikinstrumente oder Schreibgeräte mitgegeben.

Alles zum Thema findest Du in  WAS IST WAS Band 84 "Mumien"

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt