Archiv

In unserem Archiv findest du die beliebtesten Texte und Kinderfragen aus 15 Jahren wasistwas.de. Klick rein in deine Lieblingsthemen!

Was bedeutet das Sprichwort: "Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut"?

Berühmte Personen

Was bedeutet das Sprichwort: "Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut"?

Kennt ihr das? Ihr bastelt an etwas herum, es funktioniert nicht und da werdet ihr ungeduldig. Und alles was ihr zu hören bekommt ist: "Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut!"Miriam aus Mering möchte wissen, was dieses Sprichwort bedeutet.

Schon lange vor der Gründung Roms 753 vor Christus gab es auf dem Gebiet Roms bereits Siedlungen. Fast alle sieben Hügel der Stadt waren schon vor der Stadtgründung bewohnt. Im 8. Jahrhundert schlossen sich die verschiedenen Siedlungen zusammen und die Stadt Rom wurde gegründet.

Gut Ding will Weile haben

Sie wuchs nach und nach heran, denn sie lag an einem Fluss und an einer wichtigen Handelsstraße. Immer mehr Menschen strömten nach Rom und es wurde immer mehr gebaut. Wohnhäuser, Stadtgebäude, Paläste, Straßen, Aquädukte, das Kolloseum oder der Circus. Jeder Herrscher ließ sich für die Stadt etwas einfallen. Nach und nach wuchs Rom also immer weiter.

Das will auch das Sprichwort ausdrücken. So wie es seine Zeit braucht, eine Stadt wie Rom aufzubauen, so dauert es auch, wenn man etwas Erfolgreiches und Schönes machen will. Oder: "Gut Ding will Weile haben". Schöne Dinge brauchen ihre Zeit.

Hier noch einige weitere Sprichwörter zum Thema Geduld:

Abwarten und Tee trinken.

Alles kommt zu dem von selbst, der warten kann.

Nur Geduld! Mit der Zeit wird aus Gras Milch.

Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. (Afrikanisches Sprichwort)

Geduld bringt Rosen. (Tschechisches Sprichwort)

Geduld ist ein Baum, dessen Wurzeln bitter sind, dessen Frucht aber sehr süß ist. (Iranisches Sprichwort)

Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden. (Japanisches Sprichwort)

Wer geduldig ist, der ist weise; wer aber ungeduldig ist, offenbart seine Torheit. (Sprüche Salomons 14,29)

Ein zorniger Mann richtet Zank an; ein Geduldiger aber stillt den Streit. (Sprüche Salomons 15,18)

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt