Archiv

In unserem Archiv findest du die beliebtesten Texte und Kinderfragen aus 15 Jahren wasistwas.de. Klick rein in deine Lieblingsthemen!

Warum stehen Chamäleons so still?

Berühmte Personen

Warum stehen Chamäleons so still?

Diese Frage kommt von Andy aus Pocking.

Wir haben einen Experten von der Duetschen Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde gefragt und netterweise bekamen wir folgende Antwort:

Chamäleons sind Lauerjäger. Das heißt, ähnlich wie die Riesenschlangen, verhalten sie sich vollkommen ruhig. Sie versuchen sich geschickt zu tarnen, um dann, wenn die ahnugnslose Beute in der entsprechenden Nähe ist, mit ihrer Zunge blitzschnell zuzuschlagen. Die Zunge bewegt sihc übrigens ungeheuer schnell. Überhaupt kann ein Chamäleon sich durchaus auch schneller bewegen, wenn es will. Aber die ruhende Haltung hat auch noch einen zweiten Vorteil: das Chamäleon jagt nicht nur auf diese Weise, es schützt sich auch selbst davor Beute zu werden. Denn bewegt es sich viel, benötigt es viel Energie, man ist selbst leichter zwischen Blättern und auf Ästen auszumachen und verliert selbst seine Tarnung, denn auch die Farbe wechselt beim Bewegen.

Deshalb ist es für das Chamäleon einfach klüger sich instinktiv langsamer zu bewegen.

Hinweis: Im Archiv wurden alle Bilder und Links entfernt